Bauer Bächle - Wissen wo's herkommt, regional genießen.

Neuigkeiten:

Ab sofort: Kartoffeln aus neuer Ernte.

Füllen Sie Ihre Vitaminspeicher mit unseren regional gewachsenen Äpfel - für ein starkes Immunsystem.

Öffnungszeiten:

Di., Do., Fr. 9:00-12:00 Uhr und 14:30-18:30 Uhr
Sa. 8:30-13:00 Uhr
Mo, Mi geschlossen
>
Wochenmarkt in Albbruck:
Samstag 8:00-12:00 Uhr

Ab sofort beim Bauer Bächle: Kartoffeln aus neuer Ernte.

Bei uns gibt es Äpfel aus neuer Ernte

Wissen Sie noch, wie ein knackiger und fruchtiger Apfel direkt vom Baum schmeckt?

Wohlbekömmlich und voller wertvoller Inhaltsstoffe geben Ihnen unsere Äpfel Energie - Biss für Biss.

Von Golden Delicious bis Jonagold, egal welche Apfelsorte: Das Kernobst hat einen einzigartigen Gehalt an Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen (zum Beispiel Phenole und Carotinoide). Es ist voller Mikronährstoffe.

Bauer Bächle hat Lebensmittel, in denen noch Leben steckt - Warum prozessierte Lebensmittel so für uns schädlich sind.

Ein große Anzahl von Produkten, die Sie im Supermarkt kaufen können haben einen langen Fertigungsweg hinter sich. Die Lebensmittelindustrie suggeriert uns eine große Anzahl von Produkten, jedoch handelt es sich dabei oft einfach nur um Zucker, Fett und Weizenmehl, welche hübsch verpackt werden.

Während dem Verarbeiten dieser prozessieren Lebensmittel werden diesen fast alle Ballaststoffe und damit auch Mikronährstoffe entzogen, diese befinden sich schließlich zu großem Teil in der Schale von Obst/Gemüse und Getreide. Das ist auch der Grund, warum uns diese Nahrungsmittel nicht satt machen, sondern uns einfach nur Kalorien liefern. So können wir uns bei der goldenen Möwe mit FastFood den Bauch „vollschlagen“, haben aber bereits nach wenigen Stunden wieder Hunger.

Diese Nahrungsmittel enthalten im Gegensatz zu Lebensmittel kein Leben, da sie kaum Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien etc.) enthalten und lassen nur den Insulinspiegel in die Höhe schnellen - man verhungert sprichwörtlich mit vollem Magen.

Unsere Kartoffeln enthalten sogar soviel Leben, dass sie weiterwachsen können, wenn man sie in die Erde steckt. Versuchen Sie das mal mit einem Hamburger!

Zahlreiche Produkte, die Sie bei uns finden sind überhaupt nicht verarbeiten und enthalten dadurch in hohem Maße Mikronährstoffe und Ballaststoffe. Diese halten als Präbiotika unsere Darmbakterien auf Trab, fördern ein vielfältiges Mikrobiom, wirken antientzündlich und senken Cholesterin und Blutzucker.

Unsere Eier enthalten darüber hinaus das wertvolle Vitamin D, welches essentiell für unseren Knochenstoffwechsel ist und darüber hinaus 2000 Gene steuert.

Ein Apfel für Zwischendurch enthält neben den Ballaststoffen auch Vitamine, Mineralstoff, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe, die unsere Zellen schützen.

Auch unser Apfelsaft, den wir aktuell wieder für Sie herstellen, ist kaum verarbeiten. Nachdem Pressen wird er lediglich schonen erhitzt. Seine Polyphenole sind gut für unseren Darm und fördern unser Wohlbefinden.

hr Bauer Bächle

Die Kartoffel - ein echtes Multitalent.

Ihre Vorteile als Kartfoffelliebhaber:

- hochwertige Vitamine & Mineralien

- naturbelassen

- kostengünstig

- flexibel und schnell zubereitet

- kulinarischer Hochgenuss

Wir setzen auf einen naturnahen Anbau, eine schonende Ernte und Lagerung. Bei uns erhalten Sie regional gewachsene Kartoffel aus eigenem Anbau. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Bauer Bächle

Weihnachtsbäume vom Bauer Bächle

Bereits im Frühjahr und Sommer beginnt für uns die Arbeit in den Weihnachtsbaumplantagen.

So müssen junge Pflanzen ausgemäht werden und kleiner "orthopädische" Korrekturen vorgenommen werden, damit er in Ihrem Wohnzimmer noch festlicher wirkt. Je nach Wetterlage benötigen junge Pflanzen auch eine Bewässerung, damit sie die heißen Sommertage gut überstehen.

Jeder Baum ist eine "Maßanfertigung", die mit Mühe und großem Arbeitseinsatz herangezogen wird.

-----------------------------------------------------------

Hier noch einige interessante Fakten rund um den Weihnachtsbaum:

•Ein Hektar Weihnachtsbaumkultur bindet in zehn Jahren 145 Tonnen Kohlendioxid, 300 Tonnen Staubpartikel und sorgt für 100 Tonnen Sauerstoff.

• Die lichten Strukturen bei Weihnachtsbaum-Plantagen sind gut für die Insekten, weil es sich dort schnell erwärmt. Außerdem wächst besonders im Sommer zwischen den Baumreihen eine Menge und bietet somit Lebensraum für Eidechsen, Insekten und Vögel.

• Ein Plastikweihnachtsbaum hat wegen des Energieeinsatzes bei Produktion und Entsorgung eine deutlich schlechtere Energiebilanz. Zudem werden 80% der Plastikbäume aus Fernost importiert.

•In den ersten Jahren wächst ein Weihnachtsbaum nur wenige Zentimeter. Bis ein Baum auf „Wohnzimmergröße“ gewachsen ist vergehen 8-12 Jahre in denen die Bäume gepflegt und freigemäht werden müssen.

Fazit: Regional gewachsene Weihnachtsbäume sorgen für mehr Biodiversität, schonen Ressourcen und reinigen die Luft.

Füllen Sie Ihre Vitaminspeicher mit unseren regional gewachsenen Äpfel - für ein starkes Immunsystem.

Doch wie können Äpfel unser Immunsystem unterstützen?

Von Golden Delicious bis Jonagold, egal welche Apfelsorte: Das Kernobst hat einen einzigartigen Gehalt an Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen (zum Beispiel Phenole und Carotinoide). Es ist voller Mikronährstoffe.

Nicht nur der Vitamin-C-Gehalt ist erwähnenswert: In einem Exemplar des Obstes stecken etwa 30 Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Darunter Vitamin B1, B2, B6, E sowie K, außerdem Kalium, Natrium, Magnesium, Kalzium und Eisen. Diese Spurenelemente erfüllen wichtige Aufgaben in unserem Stoffwechsel, sie halten die Nerven stark und die Muskeln kräftig.

Außerdem enthalten Äpfel Pflanzenfarbstoffe, die helfen oxidativen Stress abzupuffern und somit unsere Zellen vor Mutationen schützen.

Am Motto: "An Apple a day, keeps the doctor away." ist also durchaus etwas wahres dran.

Nach uns die GIN-Flut.

Lassen Sie die kürzer werdenden Tage entspannt bei einem Glas Gin ausklingen.

Unser Hotzenwald "Tschin" ein Genuss für Geist und Gaumen. Überzeugen Sie sich von seinem fruchtigen Aroma, das von Wacholder, Orange und Tannennadeln begleitet wird. Unser "Tschin" ist 3-fach destilliert und für jeden gemacht, der das Besondere sucht.

Bei uns gibt es Eier von glücklichen Hühnern

Bei der Haltung unserer Hühne setzten wir auf hohe Standards. Unsere Hühner erhalten ausschließlich Körnerfutter aus der Albtalmühle-Tiefenstein, hergestellt aus dem Getreide heimischer Bauern. Zum Scharren und "Sonnenbaden" steht unseren Hühner ganzjährlich ein überdachter Auslauf zur Verfügung - mit Sandbad und Spielmöglichkeiten.

Interessante Fakten rund um das Ei:

Außerhalb des Kühlschranks altern Eier innerhalb eines Tages genauso schnell wie wenn sie 7 Tage im Kühlschrank liegen.

Das Eigelb ist eines der wenigen Lebensmittel, welches Vitamin D enthält. Vitamin D ist besonders für unser Immunsystem und den Knochenstoffwechsel wichtig und steuert darüber hinaus über 2000 Gene.

Ein Ei enthält ca. 8g biologisch wertvolles Eiweiß, das sehr gut verdaulich ist. Der menschliche Körper kann dieses Eiweiß zu fast 100 % verwerten. Gerade in Zeiten, die unser Immunsystem stark belasten ist eine gute Eiweißversorgung wichtig, da viele Bestandteile des Immunsystems aus Eiweiß hergestellt werden (z.B. Antikörper)

Außerdem enthalten Eier die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K. Vitamin A ist wichtig für unsere Schleimhäute, die uns vor Bakterien und Viren schützen.

Über uns

Herzlich Willkommen...

.... auf dem Bauernhof der Familie Bächle. Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Betrieb und unsere Produktion interessieren. Informieren Sie sich über unsere Hühner, Kartoffeln, Äpfel, Kirschen, Zwetschgen und vieles mehr. Werfen Sie einen Blick in unseren Hofladen und erfahren Sie mehr über uns. Frei nach unserem Motto: Wissen wo´s herkommt regional genießen.

Bei Fragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Bauer Bächle

Wissen wo´s herkommt, regional genießen.

Produkte

Wir bieten Ihnen eine große Anzahl regional erzeugter landwirtschaftlicher Produkte an.

Sie finden in unserem Sortiment neben verschiedenen Apfelsorten auch Birnen, Zwetschgen und Kirschen. Nudeln, Honig, Marmelade und Apfelsaft runden vielfältiges Angebot ab.

Natur

Der Schutz der Natur und Erhalt der Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren in Südbaden ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Mit drei Photovoltaikanlagen wollen wir unseren Beitrag zur Energiewende und zur CO2 Einsparung im Rahmen des Klimaschutzes leisten.

Auch in der Schädlingbekämpfung versuchen wir neue Wege zu gehen, weg von chemischen Spritzmitteln hin zu natürlichen Methoden. Deshalb achten wir auf einen nützlingsschonenden Pflanzenschutz und setzen beispielsweise bei der Bekämpfung von Blattläusen auf Florfliegen und Marienkäfern.